Hier zunächst einen Überblick über unsere Termine in 2019. Wir sind froh und dankbar über eine überaus positive Resonanz und die Tatsache, dass die Blasmusik aus Dietldorf beliebter ist denn je. Es zeigt, dass wir in unserem Orchester wirklich tollte Musiker*innen haben. Merci!

01.01. Neujahranspielen Rohrbach
01.01. Christbaumversteigerung Blaskapelle Dietldorf
12.01. Baste 30. Geburtstag
02.02. Gottesdienst, Bezirkskonvent MMC Dietldorf
16.02. Kapellenball
03.03. Faschingszug Dietldorf
05.03. Faschingszug Schmidmühlen
14.04. Preisschafkopf
21.04. Ostergottesdienst, Kirche Dietldorf
28.04. Gottesdienst und Frühschoppen, Holzheim
05.05. Gottesdienst, Jubiläum Pfarrei St. Josef
24.05. Standerl 80. Geburtstag Singer Karola
24. – 26.05. Festkapelle BV Winkerling
30.05. u. 02.06. Festkapelle BV Kallmünz
08.06. Beer Josef, 60. Geburtstag
09.06. Brunnenfest, Dorfplatz Dietldorf
16.06. Festkapelle FFW Alteglofsheim
23.06. Fronleichnam, Gottesdienst und Prozession in Dietldorf
28.06. Standerl 70. Geburtstag Singer Theo
07.07. Pfarrfest, Dorfplatz Dietldorf
19. – 21.07 Festkapelle ATSV Kallmünz
26. u. 28.07. Festkapelle FFW Wolfsbach
03.08. Geburtstagsstanderl Werkstetter Adolf
03.08. Saisonabschlussfeier
S o m m e r p a u s e  vom 29.07. bis 06.09.
24.08. Hochzeit Christine und Sascha
07.09. Hausmesse Fa. Küblböck
27.09. Beisetzung Frank Töpfer
28.09. Foto Blaskapelle
11. - 13.10. Hüttenaufenthalt
26.10. Weinfest
01.11. Allerheiligen, Friedhof Dietldorf
03.11. Schnupperprobe im Pfarrheim Dietldorf
16.11. Volkstrauertag, Kirche Kallmünz
17.11. Volkstrauertag, Kirche Dietldorf
30.11. Weihnachtsmarkt Burglengenfeld
08.12. Adventsingen, Kirche Dietldorf
08.12. Nikolausbesuch, Dorfplatz Dietldorf
14.12. Dorfabend
20.12. Waldweihnacht, Imker Burglengenfeld
22.12. Weihnachtsmarkt in Holzheim
24.12. Christmette, Kirche Dietldorf
26.12. Christbaumversteigerung in Rohrbach
27.12. Standerl 80. Geburtstag Babel Siglinde
28.12. Neujahranspielen im Umland
31.12. Neujahranspielen Dietldorf/Begrüßung des Jubiläumsjahres

Der Hochzeitsboom in der Blaskapelle setzt sich fort. Unser Vorstand Sascha Kellner hat sich mit seiner Christine, geb. Fischer, getraut und wir durften, nachdem wir bereits im letzten Jahr das Brautpaar mit einem Standerl nach der standesamtlichen Hochzeit vor dem Rathaus beglückwünscht haben, die beiden am 24.08.2019 musikalisch vor den Traualtar begleiten. Eine schöne kirchliche Hochzeit – euch viel Glück auf all euren Wegen!

Nach den vielen Hochzeiten in den vergangenen Jahren gab es auch schon den ersten Nachwuchs. Theresa und Sebastian Brettner haben einen Jakob bekommen, Sabine und Michael Braun haben sich über die Geburt von Anna-Lena gefreut und wir Musiker mit ihnen. Wenn das so weiter geht, braucht sich das Orchester um den Nachwuchs keine Sorgen machen!

Das Wiegenfest von zwei aktiven Musikern wurde 2019 groß gefeiert. Sebastian Brettner hat seinen 30. Geburtstag am 12.01. in Machtlwies gefeiert, doppelt so alt wurde unser Beer Josef. Den 60. Geburtstag haben wir am 08.06.2019 mit unserem Gründungsmitglied in Holzheim begangen. Insgesamt zwei schöne Geburtstage und unvergessene Momente – vielen Dank dafür.

Nach viel Freud gab es aber auch Leid und Bestürzung, denn unser langjähriger Freund und Trompeter Frank Töpfer ist viel zu früh von uns gegangen. Die Trauerzeremonie mit anschließender Urnenbeisetzung am 27.09.2019, die wir in der Kirche St. Pankratius in Dietldorf für ihn zum Abschied musikalisch umrahmen durften, hat uns alle sehr berührt. Wir werden unseren Frank stets vermissen und er wird immer in Gedanken bei uns sein.

Wie es die o.a. zahlreichen Termine in 2019 andeuteten, hatten wir auch in diesem Jahr wieder ein gut gefülltes Auftragsbuch. Dass wir aber gleich fünf Mal als Festkapelle unterwegs sein durften, hat uns besonders gefreut. Der Burschenverein  und der ATSV aus Kallmünz, der Burschenverein Winkerling sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus Alteglofsheim und Wolfsbach hatten zu großen Jubiläen geladen und die Blasmusik war MADE BY BLASKAPELLE DIETLDORF. Es waren erlebnisreiche Wochenenden, die insbesondere durch die absolute Verlässlichkeit aller Musiker zu einem echten Erfolg wurden. Die Fahrt auf der Ladefläche eines LKW’s, der uns beim Weckruf des Burschenvereins Winkerling durch die Anrainergemeinden und sogar nach Maxhütte führte, war schon etwas ganz besonders. Gott sei Dank hat unser Polizist Ludwig ein Auge zugedrückt.

Ein Jahr vor unserem 50-jährigen Vereinsjubiläum galt es noch einmal unser Kapellenfoto zu aktualisieren. Die ein oder andere personelle Veränderung, insbesondere der Nachwuchs, der gerade in das große Orchester aufgerückt war, sollte auf dem neuen Bild verewigt werden. Am 28.09.2019 kamen dann (fast) alle (Feuerer Ludwig und Weigert Hubert waren leider verhindert) frisch „gebügelt und gestriegelt“ zum Fotoshooting, das dieses Mal auf der neu renovierten Brücke in Dietldorf stattfand. Still Erwin hat das wie immer sehr professionell gemacht, vielen Dank an den Fotografen und an alle Musiker, ihr schaut wirklich toll aus!

Der Kapellenausflug führte uns vom 11. bis 13.10.2019 auf eine Hütte im Bayerischen Wald am Fuße des Pröllers. Die Seele baumeln lassen, wandern, kochen und einfach die Zeit gemeinsam genießen war angesagt. Die Rechnung ist dank einer guten Planung perfekt aufgegangen. Besonders der Nachwuchs, der zum ersten Mal bei einem Ausflug mit dabei war, war sichtlich begeistert; er musste aber auch feststellen, dass wir einige extreme Schnarcher unter uns haben. Der Ausflug endete am Sonntag mit einer Einkehr bei unserem Festwirt für das 50-jährige Gründungsfest in der Brauereigaststätte Schwarzfischer in Zell. Eine gute Wahl!

Eine weitere Möglichkeit musikalischen Nachwuchs zu gewinnen, bewog den Dirigenten mit seinen Musikerinnen und Musikern eine Schnupperprobe am 03.11.2019 in lockerer Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen abzuhalten. Auch dieses Mal haben sich einige interessierte Kinder mit ihren Eltern eingefunden. Ihnen wurden die Probenarbeit des Orchesters, die einzelnen Instrumente sowie das Zusammenspiel in den Registern gezeigt. Für die Kinder gab es anschließend die Möglichkeit Instrumente auszuprobieren und sich mit den Musiker*innen auszutauschen. Auf der Habenseite sind nach ersten Hochrechnungen fünf Nachwuchsmusiker*innen zu verzeichnen.

Dass in der Ausbildung bei uns etwas vorwärts geht zeigt die Tatsache, dass wir in diesem Jahr wieder einige erfolgreiche Absolventen der Leistungsprüfungen des Nordbayerischen Musikbundes auszeichnen durften.

Juniorprüfung
Hängl Louis (Bass)
Ehrmann Renate (Klarinette)
Baumer Sophie (Klarinette)
Kilian Pitschi (Klarinette)
Zenger Lisa (Trompete)

D1-Prüfung
Dantel Antonia (Tenorsaxophon)
Weiß Stephanie (Altsaxophon)
Liebl Marissa (Flöte)
Segerer Ida (Klarinette)
Feuerer Luca (Bariton)
Zenger Lisa (Trompete)
Bruckschlegel Lena (Altsaxophon)

Herzlichen Glückwunsch an alle Musiker*innen, wir sind ganz stolz auf euch! Ein ganz besonderer Dank gilt an dieser Stelle unseren Musiklehrern für die klasse Prüfungsvorbereitung der Schüler. Das habt ihr wirklich super gemacht – besonders hervorzuheben ist Fabian Pritschet, der die Vorbereitung der Theorieprüfung so erfolgreich durchgeführt hat. Die Zukunft kann kommen!

Mittwoch, 03. Juni


Logo











IMG 1821aa

Völlig unerwartet und
viel zu früh ist unser
Freund und Ehrendirigent
Adolf Weiß
am 08.07.2014 von uns gegangen.
Adi, du fehlst uns - unsere
Gedanken werden dich 
stets begleiten!


2Q

Unser Freund
und Trompeter
Frank Töpfer
ist am 16.09.2019
viel zu früh von uns gegangen.
Frank, wir vermissen dich sehr!
Du wirst uns stets in positiven
Erinnerungen begleiten.